Elektrotherapie

Elektrotherapie oder Elektromedizin ist die Bezeichnung für therapeutische Anwendungen von elektrischem Strom in der Medizin und der Physikalischen Therapie. Für einige der Verfahren werden synonym auch die Begriffe Reizstromtherapie oder Feinstromtherapie benutzt.

 

Dazu werden je nach Indikation Wechsel- oder Gleichströme benutzt um Schmerzlinderung, Muskellockerung und/oder Durchblutungsförderung zu erreichen.

 

Als weitere Indikation kann man Elektrotherapie auch zur Muskelstimulation einsetzten. Mit geringen Stromimpulsen (Reizstrom) wird hier die Funktion des betroffenen Nervs stimuliert. Dadurch bewegt sich der betroffene Muskel wieder und atrophiert weniger rasch.